Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Der Weg zum perfekten Rasen führt über unser Angebot. Wir wissen, dass die Suche nach dem besten Rasenroboter eine wichtige Entscheidung ist. Rasenroboter kaufen macht die Rasenpflege zu einem Genuss, den wir für Sie ermöglichen möchten. Mit unserem umfassenden Service und unserer Expertise finden wir gemeinsam mit Ihnen den perfekten Rasenroboter, um Ihren Garten in ein grünes Paradies zu verwandeln.

Unser Ziel ist es, Ihnen den perfekten Mähroboter zu einem fairen Preis anzubieten, wir haben für wirklich jeden Bedarf den passenden Rasenroboter im Angebot. Damit sind Einsätze im Kleingarten ebenso möglich wie auf Rasenflächen mit Engstellen und Steilhängen, selbst große Firmenareale oder Park- und Sportanlagen sind kein Problem. Wir empfehlen Ihnen ein geeignetes Gerät und können auch gleich den Mähroboter installieren.

Vorteile und mögliche Nachteileeines Mähroboters auf einen Blick

Vorteile

  • Zeitersparnis: lästiges Mähen mit dem Hand-Rasenmäher ade.
  • Leise: kein Mäh-Lärm mehr. Mähroboter sind sogar leiser als Elektro-Rasenmäher oder Akku-Rasenmäher.
  • Wohin mit dem Gras? Diese Frage stellt sich nicht mehr, denn ein Grasrechen ist nicht mehr erforderlich. Der feine regelmäßige Grasschnitt bleibt auf dem Rasen verteilt, fungiert so als natürlicher Dünger und versorgt den Rasen mit wertvollem Stickstoff.
  • Umweltfreundlicher: keine Emission durch Benzinabgase dank Akku-Betrieb. Ein schönerer Rasen: langfristig deutliche Steigerung der Rasenqualität durch den regelmäßigen feinen Schnitt.
  • Unkrautwachstum hat weniger Chancen: Es ist weniger Wartung und Pflege der Maschine erforderlich im Vergleich zu einem Benzin-Rasenmäher.

Nachteile

  • Roboter-Rasenmäher können kein hohes Gras mähen.
  • Kein Einsammeln von Laub möglich
  • Schneeschieben kann er auch nicht :)

Das sollten Sie beim Kauf eines Mähroboters wissen

  1. Die Größe der zu mähenden Rasenfläche ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Mähroboters. Je größer die Rasenfläche, desto leistungsstärker sollte der Mähroboter sein, um die gesamte Fläche effizient mähen zu können.
  2. Beschaffenheit der Rasenfläche: Ist die Rasenfläche (eher eben oder Hanglage mit Steigung, enge Durchfahrten, Hindernisse, unterschiedliche nicht verbundene Rasenteilflächen...)
  3. Platzierung der Ladestation und Anschlussmöglichkeiten (Strom, Wetterseite, direkte Sonneneinstrahlung...)
  4. Ausstattung mit Begrenzungskabel oder kabellos (Zonensteurung, gewisse Stellen öfter oder seltener mähen lassen)

Wir machen es Ihnen ganz leicht mit dem automatischen Rasenmähen.

"Full Service" für Mähroboter bei Maschinen Zisser Beratung - Verkauf - Installation vor Ort - Wartungsservice

  • Professionelle Beratung wahlweise zu allen Automower Modellen von Husqvarna, den IMOW's von Stihl und dem Honda Mähroboter Miimo.
  • Fachgerechte Installation und Einrichtung bei Ihnen zuhause, Qualität, die sich auszahlt!
  • Service, Wartung und Winterlager, damit Sie mit Ihrem Rasenroboter perfekt in die neue Saison starten können. Hier unser Wartungsangebot für die aktuelle Mähsaison.
Jetzt Termin vereinbaren

Was ist nach dem Kauf zu beachten?

  1. Installation: Je nach Art des Mähroboters, mit Kabel oder kabellos (GPS-gesteuert oder mit Begrenzungskabel z.b. Huswvarna Automower Nera) muss die Installation gemäß den Herstelleranweisungen sorgfältig durchgeführt werden. Dies umfasst das Verlegen des Begrenzungskabels, Einrichtung der GPS-Steuerung oder z.B. die Montage der Referenzstation.
  2. Programmierung: Der Mähroboter muss gemäß den individuellen Anforderungen des Gartens programmiert werden. Dies beinhaltet die Einstellung von Mähzeiten, Mähfrequenz und anderen Parametern.
  3. Wartung: Jährliche Service-Wartung und Reinigung des Mähroboters sind wichtig, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Dazu gehören das Reinigen der Messer, das Entfernen von Grasablagerungen und das Aufspielen aktueller Software. Mit einem jährlichen Rasenroboter -Service verlängeren Sie bei vielen Herstellern auch die Garantie von 2 auf 5 Jahre, das erspart in der Mähsaison etwaige Ausfallszeiten, ungemähten Rasen und natürlich auch teure Reparaturkosten.
  4. Nach der Wartung sollte er in ein trockenes, frostfreies Winterlager kommen, bis er im Frühling wieder mit seiner Arbeit beginnen darf.

Die neuen kabellosen Rasenroboter ohne Begrenzungskabel

Bisher war es üblich, dass Mähroboter mit Hilfe eines im Garten verlegten Begrenzungsdrahtes ihre Mähfläche bearbeiten. Neue Modelle, beispielsweise der Nera von Husqvarna, sind nun kabellos im Einsatz und funktionieren über GPS. Bei der Einrichtung kommt eine Smartphone-App zum Einsatz, mit deren Support der Techniker die virtuellen Grenzen für die Mähzonen im Garten festlegt. Der Kunde kann nach erfolgter Installation und Einschulung mit der App z.B. Bereiche erweitern, Sperrzonen definieren, uvm...)

Der Clou: Bei den Husqvarna Automower Mährobotern 310E,410XE,430X & 450X NERA können Gartenbesitzer virtuelle Schnittzonen bequem per Smartphone erstellen und flexibel festlegen, wo, wann und in welcher Höhe geschnitten werden soll. Einfacher geht es nicht!


Eine smarte, automatisierte und autonome Rasenpflegemit noch weniger Aufwand und präziserem Mähergebnis dank des neuen Husqvarna Automower NERA!

Mit der neuesten Generation der Automower Mähroboter, wie dem NERA-Modell, wird die mühsame Verlegung des Begrenzungsdrahts im Rasen überflüssig. Dies wird durch das Satellitennavigationssystem EPOS von Husqvarna ermöglicht. Der Mähroboter erkennt sein Mährevier im Garten mit einer Präzision von 1-2 cm und bewältigt unwegsames Gelände und Hänge mit bis zu 50% Steigung.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die NERA-Modelle wahlweise auch weiterhin mit einer Induktionsschleife, d.h. Begrenzungsdraht im Rasen, arbeiten können. Dies ermöglicht es den Nutzern, unabhängig von einer Satellitenverbindung zu bleiben, wenn dies gewünscht ist oder aufgrund des Geländes bzw. der Verbindung erforderlich ist.

Zum Seitenanfang